Iris Weitkamp Autorin
Iris Weitkamp Autorin

Das eigene Leben in Händen halten

Jede unserer Lebensgeschichten ist einzigartig und interessant. Und sie stellt immer auch ein Stück Zeitgeschichte dar.

 

Viele Menschen verspüren den Wunsch, ihre Erfahrungen festzuhalten. Häufig für die Kinder oder Enkel, oft der eigenen Seele zuliebe, um ins Reine zu kommen, Klarheit zu gewinnen und sich weiterzuentwickeln, manchmal für ein öffentliches Publikum.

Auch Firmen und Vereine greifen auf ihre Biografie zurück, als Geschenkidee oder Jubiläumsgabe. Mitarbeiter, Kunden und Mitglieder identifizieren sich mit historischen Ereignissen, prägenden Persönlichkeiten, Krisenjahren sowie Erfolgen und fühlen sich darüber miteinander verbunden.

 

Als Studienleiterin an der Schule des Schreibens fasziniert mich immer wieder aufs Neue, welch spannende, vielfältige, liebenswerte Texte unsere Schülerinnen und Schüler des Lehrganges ‚Biografisches Schreiben‘ einsenden. Sie dabei zu begleiten, empfinde ich als eine wunderbare Aufgabe.

 

Auf der Haus Wörterbunt Baustelle habe ich häufig Fachleute zu Hilfe gezogen, so wie auch eine Biografie die eigenen Möglichkeiten übersteigen mag. Und mensch muss ja schließlich nicht alles selber machen im Leben. Darum biete ich eine individuelle Unterstützung nach Wunsch an, von Anregungen über gemeinsames Arbeiten bis hin zum Schreiben der vollständigen Biografie. Gegenseitige Sympathie und Vertrauen sind hierfür unerlässlich, es muss einfach ‚passen‘ miteinander. Und dann wird es gut werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel